Salta al contenuto principale Salta alla mappa del sito a fondo pagina

Sizilianische Auberginen-Rigatoni

  • 1 stunde and 10 minuten
  • Bassa
  • Pastagerichte

Zutaten: Per 4 Portionen

  • 350 g Rigatoni
  • 250 g Auberginen
  • 3 cl Olivenöl, Extra-Vergine
  • 50 g Zwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kg Tomaten gereift
  • 6 Basilikumblätter
  • 50 g gepresster Ricotta gerieben
  • handelsübliches Mehl nach Belieben
  • Bratöl nach Belieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Aubergine in Streifen schneiden, in ein Sieb geben, leicht salzen und etwa 30 Minuten ablaufen lassen.
Das Öl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen. Die Aubergine in Mehl wenden und goldbraun braten. Aubergine auf eine mit Küchenpapier ausgelegte Platte legen.
Die Zwiebeln mit der Knoblauchzehe in die Pfanne geben. Tomaten hinzufügen, salzen und pfeffern und etwa 10 Minuten kochen. Die Mischung anschließend durch eine Flotte Lotte passieren. Die Aubergine zu der Tomatensauce hinzufügen.
Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen. Rigatoni al dente kochen, abschütten und in eine große Schüssel füllen. Sauce hinzufügen, umrühren und anschließend das Basilikum hinzufügen. In Schüsseln füllen, gesalzenen Ricotta darüber streuen und servieren.