Salta al contenuto principale Salta alla mappa del sito a fondo pagina

Spaghetti in Tomantensauce

  • 38 minuten
  • Bassa
  • Pastagerichte

Zutaten: Per 4 Portionen

  • 350 g Spaghetti
  • 3 cl Olivenöl, Extra-Vergine
  • 600 g Dosentomate
  • 100 g Zwiebeln
  • 40 g gehobelter Parmesan
  • 8 Basilikumblätter
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker

Zubereitung:

Das Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze mit der Zwiebel und der ganzen Knoblauchzehe erhitzen bis sie goldbraun sind. Tomaten hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Herdplatte auf höchste Stufe stellen und alles etwa 20 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen.
Währenddessen für die Spaghetti Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
Knoblauchzehe herausnehmen und Basilikum zu der Zwiebel-Tomatenmischung hinzufügen. Sind die Tomaten besonders säuerlich, können sie einen Teelöffel Zucker beigeben.
Spaghetti in dem Salzwasser al dente kochen. Abgießen. Die Pasta in der Sauce wenden und mit dem geriebenen Parmigiano Reggiano bestreuen.