Salta al contenuto principale Salta alla mappa del sito a fondo pagina

Spaghetti mit Venusmuscheln

  • 28 minuten
  • Pastagerichte

Zutaten: Per 4 Portionen

  • 350 g Spaghetti
  • 1 kg Venusmuscheln
  • 1 dl Olivenöl, Extra-Vergine
  • 1 Esslöffel geschnittene Petersilie
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Bringen Sie gut gesalzenes Wasser in einem Topf zu Kochen.
Einen Teelöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Venusmuscheln hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und etwa 2 – 3 Minuten garen bis die Muscheln sich öffnen. Pfanne von der Herdplatte nehmen. Einige Venusmuscheln von den Schalen befreien, Brühe durchsieben und anschließend zurück in die Pfanne mit den Venusmuscheln geben. Beiseite stellen.
Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen. Knoblauch hinzufügen und braun braten. Venusmuscheln mit der Brühe hinzufügen und zum Kochen bringen.
In der Zwischenzeit die Spaghetti im kochenden Wasser al dente kochen. Abgießen, etwas Pastawasser zurückbehalten.  Pasta zur Venusmuschelmischung geben, nach Belieben etwas Pastawasser dazugeben, falls das Gericht flüssiger sein soll. In Pastaschüsseln geben, großzügig mit Pfeffer und Petersilie bestreuen und servieren.